Infometis AG

  • Zur Startseite
  • Kontakt
  • Sitemap   

Martin Ruff

Martin Ruff
Kontakt:
Martin Ruff
martin.ruff@infometis.ch

Martin Ruff verfügt über eine langjährige Berufserfahrung als Wirtschaftsinformatiker. Seit ihn das IT-Virus in den 1980er-Jahren an den ersten Heimcomputern infizierte, hat seine Begeisterung für die Informatik in den vielen Jahren danach nie nachgelassen. Ihn faszinieren die Dynamik der Branche und die Chance, immer wieder Neues zu lernen und umzusetzen.

Nach dem Studium und dem Einstieg als C++-Entwickler in die Telekommunikationsbranche stieg er auf die Java-Technologie um, als diese eben erst auf den Markt gekommen war. Er konnte verschiedene Projekte im J2EE-Umfeld (Java Enterprise Edition) als Entwickler und Teilprojektleiter realisieren wie beispielsweise Daten-Server mit Middleware-Anbindung oder anspruchsvolle Web-Anwendungen.

Als IT- oder Businessprojektleiter, aber auch als Testmanager, hat er verschiedene Projekte in der Finanzbranche geführt. Es motiviert ihn, anspruchsvolle Projekte zu leiten und erfolgreich abzuschliessen.

Dank seines betriebswirtschaftlichen Wissens und seiner Erfahrung als Entwickler kann er sowohl mit dem Fachbereich als auch mit der IT-Abteilung – in der jeweils geforderten Sprache – kommunizieren.
Wichtige Projekteinsätze in den letzten 5 Jahren
KundeRolleAufgabe/Beitrag
HSBC Private BankBusiness Analyst / Technical AnalystFATCA Implementierung/Deployment für das CRM System. SSL Absicherung von Systemverbindungen. Datenmigration
HSBC Private BankBusiness Process Engineer / Business Project ManagerBusiness Process Engineering, BPMN Platformeinsatz Appway, Prozess-Implementierung auf IBM Lombardi.
Credit SuisseIT-ProjektleiterAblösung CRM System für Corporate & Insitutional Clients, Portierung auf CS FrontNet
HSBC Private BankBusiness Analyst / Business Project Manager / TestmanagerMigration der Kunden- und Geschäftsstammdaten aus den HSBC-Guyerzeller Systemen in die Systeme der HSBC Private Bank Suisse AG. Erstellung Grob- und Detailspezifikation der Migrations- Mappingregeln. Testkonzept / Teststrategie, Testfallerstellung, v.a. auch der Migrationsabstimmkennzahlen (Spezifikation u. Implementation) v.a. im Versand- und Steuerumfeld (ESD, QI). Überwachung Testfallerstellung, Testplanung, Testfalldurchführung, Überwachung Testfalldurchführung, Fehleranalyse, Korrekturaufträge an IT.
Zürcher KantonalbankTeilprojektleiter Entwicklung, Stv. Gesamtprojektleiter, TestmanagerNeue Kundenstammdatenlösung (CIF-Ablösung) – Verantwortlich für die Entwicklung und Umstellung der Zugriffsschnittstellen, sowohl auf dem IBM Mainframe (PL/1) sowie neuer Java-Schnittstellen unter Unix. Führung von 3 Teams mit insgesamt 22 Projektmitarbeitern. Definition des Konfigurations- und Releasemanagements (8 Integrations- und 3 Systemtestumgebungen).
Zürcher KantonalbankProjektleiter, TestmanagerPortierung der gesamten Partnerstammdaten-Tagesendverarbeitung von IMS, VSAM auf DB2 (Mainframe z/OS). Führung des Stammdatenteams (12 Projektmitarbeitern). Festlegung der Teststrategie, Testverfahren, Teststufen.